Der vollständige Leitfaden zur Nachhaltigkeit von Veranstaltungen

Einführung: Was ist Event-Nachhaltigkeit?

Mit dem wachsenden Trend zum „Going Green“ unter Veranstaltungsplanern und Fachleuten ist Nachhaltigkeit zu einem wichtigen Faktor bei der Organisation von Veranstaltungen geworden.

Event-Nachhaltigkeit ist ein Prozess, der bereits vor dem Event beginnt – bei der Planung und Gestaltung des Events. Dazu gehört auch, was während und nach der Veranstaltung passiert, beispielsweise wie Speisen serviert und entsorgt werden. Bei der Nachhaltigkeit von Veranstaltungen geht es darum, Wege zu finden, um Abfall, Energieverbrauch, Wasserverbrauch und Umweltverschmutzung bei Veranstaltungen zu reduzieren.

Das allgemeine Ziel der Nachhaltigkeit von Veranstaltungen besteht darin, sicherzustellen, dass eine Veranstaltung nur minimale Umweltauswirkungen auf ihre Umgebung hinterlässt.

Was sind die Vorteile einer umweltbewussten Veranstaltung?

Eine umweltbewusste Veranstaltung ist eine großartige Möglichkeit, Menschen für die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Es ist auch eine Gelegenheit, Menschen über die Umwelt aufzuklären und sie zu ermutigen, sich besser um sie zu kümmern.

Die Vorteile einer umweltbewussten Veranstaltung sind:

-Es macht die Menschen auf die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit aufmerksam

-Es erzieht Menschen über die Umwelt

-Ermutigt zu einer besseren Schonung der Umwelt

Wie führt man ein nachhaltiges Event durch?

Der beste Weg, eine nachhaltige Veranstaltung durchzuführen, besteht darin, sich zuerst zu fragen, was nachhaltig bedeutet. Es geht darum, umweltfreundlich zu sein und sich um die Umwelt zu kümmern.

Um umweltfreundlicher zu sein, können Sie recycelbare Materialien für Ihre Veranstaltung verwenden. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, z. B. die Verwendung von biologisch abbaubaren Strohhalmen oder Einwegbechern, die aus Maisstärke und nicht aus Plastik bestehen. Sie können auch Ihre Lieferanten bitten, ebenfalls biologisch abbaubare Produkte zu verwenden.

Sie können Ihre Veranstaltung auch zu einer Zero-Waste-Veranstaltung machen, was bedeutet, dass jeder einzelne Artikel recycelt oder kompostiert wird. Dazu gehören auch Dinge wie Essensreste und Servietten!

300qm Eventlocation in Berlin und Tattoostudio

Fazit: Nachhaltigkeit ist der Schlüssel für alle Veranstaltungen und Meetings. So erreichen Sie es.

Es liegt in der Verantwortung der Veranstaltungsplaner sicherzustellen, dass die von ihnen organisierte Veranstaltung nachhaltig ist. Diese Verantwortung beginnt mit dem Veranstaltungsort, der in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln liegen und Recyclingbehälter für alle anfallenden Abfälle bereitstellen sollte.

Das Essen, das bei einer Veranstaltung serviert wird, muss gesund und aus der Region stammen. Die Organisatoren sollten auch sicherstellen, dass sie einen Plan für den Umgang mit Lebensmittelabfällen während und nach der Veranstaltung haben. Darüber hinaus ist es wichtig, Nachhaltigkeit bei der Auswahl von Anbietern sowie anderen Dienstleistern zu berücksichtigen, die an der Planung oder Durchführung einer Veranstaltung beteiligt sein können.